Klassik - modern wie eh und je

 

Der Begriff „Klassik“ meint ursprünglich die Wiener Klassik rund um die Komponisten Haydn, Mozart und Beethoven. Diese Epoche als Säule der mitteleuropäischen Musiktradition strahlt in der musikpädagogischen Ausbildung bis in die Gegenwart.

Heute versteht man unter Klassik weit mehr als die Werke der obengenannten Komponisten – die „Klassik“ zieht sich heute bis in das 20. Jahrhundert. Entsprechend vielfältig ist auch die diesbezügliche Ausbildung, die Schülerinnen und Schüler an den Musikschulen des Landes Kärnten erfahren können. Von der solistischen Ausbildung an den „klassischen“ Orchesterinstrumenten über vielfältige Ensemblearbeit (Streichquartette, Bläserensembles, Vokalensembles,…) bis hin zum großen symphonischen Orchester bieten wir sämtliche Möglichkeiten an. Auch verwandte Bereiche wie die gehobene Unterhaltungsmusik in allen ihren Ausprägungen werden natürlich unterrichtet.

 

Das konkrete Fächerangebot im Bereich Klassik an der Musikschule Ihrer Wahl finden sie hier.

Klassik